Beruf Kinderyogalehrerin.

Was du als Kinderyogalehrerin über Selbständigkeit, Marketing, Preise und den Aufbau eines Yoga-Business wissen solltest.

Die Tätigkeit als Kinderyogalehrerin führt in der Regel in die Selbständigkeit. Neben der fachlichen Qualifikation als Kinderyogalehrerin sind deshalb kaufmännisches Geschick, PR, Marketing (Selbstvermarktung) und vorallem Durchhaltevermögen unerlässlich. Gerade wenn es um die Frage geht „Was sollte eine Kinderyogastunde kosten?“ verkaufen sich die meisten Kinderyogalehrerinnen weit unter ihrem Wert, was langfristig zu Unzufriedenheit führt. Aber Themen wie Preisstrategien und Umsatzziele sind teilweise immer noch Tabuthemen in der Yoga-Welt, obwohl sie zu den entscheidenden Faktoren gehören, die über Erfolg oder Niederlage eines Yoga-Business entscheiden. In meinem Handbuch Follow your Heart – Marketing­-Kommunikation für Kinderyogalehrerinnen.“ spreche ich genau über diese Themen und unterstütze Kinderyogalehrerinnen in ihrem Marketing und bei Preisen.

Beiträge

yogalehrer selbständigkeit
Kinderyogalehrerin Eva Nowaczek
kinderyogalehrerin carolin richard
Karma Kids Yoga - Fenster
Kinderyoga Stundenbilder - Kind macht Yoga