Ätherisches Zedernöl für Kinder

Für mich sind ätherische Öle aus der Yogastunde mit Kindern und Jugendlichen nicht wegzudenken. Sei es einfach nur zur Raumbeduftung, als Achtsamkeitsübung oder als Unterstützung in der Entspannungsphase, ätherische Öle sind in der Yogastunde mit Kindern und Jugendlichen vielseitig einsetzbar und können diese noch einmal zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Eines meiner liebsten ätherischen Öle für die Yogastunden mit Kinder und Jugendlichen ist das ätherische Öl der Zeder. Es hat einen sanften Duft und eignet sich auch schon für Kinder ab einem Jahr.

Der Zedernbaum
Die Zeder wird auch Atlaszeder genannt, da sie ihren Ursprung im Atlasgebirge in Marokko und Algerien hat. Hieraus ergibt sich ihr botanischer Name: Cedrus atlantica (Atlaszeder). Sie ist ein immergrüner majestätischer Nadelbaum und kann bis zu 40 Meter hoch werden. Der Zedernbaum ist sehr breit und ausladend, hat die Form eines Kegels, aber eine stumpfe Spitze. Zudem ist der Zedernbaum ein sogenannter Herzwurzler, d.h. sein Wurzelsystem besteht aus vielen kräftigen Hauptwurzeln, die in alle Richtungen verlaufen. In der Mythologie gilt die Zeder als Baum der Kraft, Ausdauer und Würde. Das Holz des Zedernbaumes ist sehr hart und duftet stark. Aus etwa 30 kg Zedernholz wird durch Wasserdampfdestillation 1 kg ätherisches Öl gewonnen! Gerade beim Kauf von ätherischem Zedernöl ist die botanische Bezeichnung "Cedrus atlantica" auf dem Etikett wichtig, da ätherisches Zedernöl oft verfälscht angeboten wird.

 

ätherisches öl zeder

 

Seelische Wirkung von ätherischem Zedernöl
Der Duft von ätherischem Zedernöl ist balsamisch, holzig, warm und seine Duftwirkung ausgleichend und erdend. Ätherisches Zedernöl harmoniert mit Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosenholz und Sandelholz und kann deshalb gut mit diesen ätherischen Ölen gemischt werden. Die seelische Wirkung von ätherischem Zedernöl, lässt sich wie folgt zusammenfassen:

  • Löst körperliche und seelische Anspannung
  • Wirkt harmonisierend, angstlösend, entspannend und beruhigend
  • Hilft dabei die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen
  • Unterstützt das Einschlafen bei Sorgen oder unruhigen Gedanken und ist so eine Alternative zu dem ätherischen Öl Lavendel fein

Gerade wenn Kinder und Jugendliche in neuen Lebensabschnitten oder Zeiten großer Veränderungen Gefahr laufen ihren Halt und ihre Wurzeln zu verlieren, kann ätherisches Zedernöl unterstützen. Solche Situationen können zum Beispiel sein der Kindergarteneintritt, der Schuleintritt oder -wechsel, ein Umzug oder die Pubertät. Hier drängt sich auch noch einmal die Symbolik des Zedernbaums auf. Seine kräftigen Wurzeln geben im auch in stürmischen Zeiten halt und seine dichte ausladende Krone bietet Schutz. Somit eignet sich der Zedernbaum auch schön für entsprechende Visualisierungsübungen oder auch als Thema für eine ganze Yogastunde.

ätherisches öl zeder

 

Bilderquelle: © sadie_stone 1870528 Pixabay.com

2 Kommentare:

  1. Welches Öl bzw. Welche Firma empfehlt ihr?lieben Gruß diana kippe

    • Hallo Diana, ich benutze immer schon die ätherischen Öle von Primavera. Die bieten nur hochwertige Öle an. Es gibt mit Sicherheit noch andere Anbieter, aber da habe ich bisher noch nicht viel ausprobiert, weil ich mit Primavera absolut zufrieden bin. Hier findest du das ätherische Zedernöl von Primavera: Ätherisches Zedernöl
      LG Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.