6 gute Gründe für Kinderyoga

In unserer heutigen Zeit stehen Kinder viel zu früh bereits unter Stress. Faktoren wie Druck in der Schule, endlose Aktivitäten in der Freizeit, Sport bei dem der Wettkampfgedanke im Vordergrund steht, beschäftigte Eltern, Reizüberflutungen, Konkurrenzdruck und Sorgen können zu Ängsten, Aggressionen, Verkrampfungen, Verspannungen und Nervosität bei Kindern beitragen. Gerade in…

weiter lesen

Wenn es Winter wird

Der Winter bringt Kälte und Dunkelheit und ist die Jahreszeit, die die meiste Yin-Energie besitzt. Yin steht für Nacht, Dunkelheit und Stille. Es verkörpert die passive, nach innen gerichtete Energie. Während dieser Jahreszeit zieht sich die Natur vollkommen zurück, um sich zu regenerieren und neu aufzubauen. Auch für uns ist der…

weiter lesen

Yoga- und Meditationskissen für Groß und Klein

Viele der bekannten Yoga-Shops im Internet haben zwischenzeitlich ihr Sortiment in Richtung Kinderyoga ausgebaut und bieten nun auch spezielle Yogamatten, Meditationskissen u.ä. Produkte für Kinder an. Allerdings habe ich mich schon länger an Yoga-Zubehör in langweiligen Einheitsfarben satt gesehen. Vielleicht geht es dir auch so!?! Deshalb freue ich mich umso mehr über…

weiter lesen

Yogisches Begriffschaos

Meditation, Entspannung, Visualisierung, Achtsamkeit und Affirmationen sind wichtige Begriffe in der Yoga-Welt und auch bereits im Kinderyoga dürfen regelmäßige Übungen hierzu nicht fehlen. Schon lange schreibe ich regelmäßig für die Eltern meiner kleinen Yogis Info-Blätter und mache Aushänge, damit sie wissen, was wir gerade in der Yogastunde üben, was unser…

weiter lesen